Fakturierung – Platzhalter

Hinweis: Bei der Funktion Fakturierung handelt es sich um ein kostenpflichtiges Modul, das Sie hier erwerben können.

In bestimmten Elementen eines Belegs können Platzhalter verwendet werden, die beim Finalisieren des Belegs automatisch durch den entsprechenden Text ersetzt werden. Ein Platzhalter beginnt und endet mit dem Zeichen „%“und besteht aus Großbuchstaben.

Beachten Sie allerdings, dass nicht jeder Platzhalter bei jeder Belegart sinnvoll ist. So kann beispielsweise der Platzhalter „%ANGEBOTSNUMMER%“ bei einer Rechnung verwendet werden (es wird die Angebotsnummer des der Rechnung zugrunde liegenden Angebots eingefügt), der Platzhalter „%RECHNUNGSNUMMER%“ ist jedoch bei einem Angebot nicht sinnvoll, da eine Rechnung zeitlich immer erst nach dem Angebot erstellt wird.

Folgende Platzhalter stehen Ihnen zur Verfügung. Fügen Sie einfach den entsprechenden Text aus Spalte 1 in Ihren Text ein.

Platzhalter Beschreibung Belegart(en)
%ANGEBOTSNUMMER% Nummer des Angebots alle
%ANGEBOTSDATUM% Datum des Angebots alle
%AUFTRAGSNUMMER% Nummer des Auftrags Auftragsbestätigung und nachfolgende Belegarten
%AUFTRAGSDATUM% Datum des Auftrags Auftragsbestätigung und nachfolgende Belegarten
%LIEFERSCHEINNUMMER% Nummer des Lieferscheins Lieferschein und nachfolgende Belegarten
%LIEFERSCHEINDATUM% Datum des Lieferscheins Lieferschein und nachfolgende Belegarten
%RECHNUNGSNUMMER% Nummer der Rechnung Rechnung und nachfolgende Belegarten
%RECHNUNGSDATUM% Datum der Rechnung Rechnung und nachfolgende Belegarten
%MAHNUNGSNUMMER% Nummer der Mahnung Mahnung
%MAHNUNGSDATUM% Datum der Rechnung Mahnung
%BELEGNUMMER% Belegnummer des aktuellen Belegs, unabhängig von der Belegart. alle
%BELEGDATUM% Belegdatum des aktuellen Belegs, unabhängig von der Belegart. alle